Employer Branding

Werden Sie das Unternehmen, bei dem jeder gerne arbeiten möchte.

Employer Branding – Werden Sie das Unternehmen, bei dem jeder gerne arbeiten möchte.

Tut sich Ihr Unternehmen auch zunehmend schwerer, freigewordene Positionen mit adäquaten Mitarbeitern zu besetzen? Sind die Gehaltserwartungen neuer Mitarbeiter teilweise höher als die, die schon bei Ihnen arbeiten? Gehen bei Ihnen in naher Zukunft Personen in den wohlverdienten Ruhestand? 

Dann sollten Sie auf jeden Fall einmal gemeinsam mit der b+p Beratung und Personal darüber nachdenken, wie Sie sich Konzepte aus Marketing und Markenbildung zu Nutze machen können, um als attraktiver Arbeitgeber am Markt wahrgenommen zu werden.  

Gemeinsam mit Ihnen entwickelt die b+p Ihre Arbeitgebermarke, die sogenannte Employer Brand.  

Unsere Kunden:

Unser Geschäftsführer Heiko Banaszak nimmt sich gerne die Zeit, um mit Ihnen Ihre Herausforderung zu besprechen und Optionen aufzuzeigen. Hinterlassen Sie einfach eine Rückrufbitte und wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden.

Ihnen hat dieses Video gefallen? In unserem Exlusivbereich finden Sie mehr hilfreiche Videos und Dokumente, die Sie unterstützen.

Das Ziel dieser anvisierten positiven Marketingwirkung zielt zum einen nach außen und soll zur einer Effizienzsteigerung in der Personalrekrutierung führen und zum anderen die Bewerberqualität erhöhen.

Ein sehr wichtiger Aspekt, der häufig vernachlässigt wird, ist der Effekt der Stärkung der emotionalen Bindung zwischen Ihnen als Arbeitgeber und Ihren Mitarbeitern. Sie stärken die Identifikation Ihrer bestehenden Mannschaft mit Ihrem Unternehmen, erhöhen damit die Bindung und verringern die Fluktuation.

Überlegen Sie einmal, was es Sie kostet, einen sehr guten Mitarbeiter zum Wettbewerb zu verlieren:

• Die Produktivität bis zum Zeitpunkt des Verlassens sinkt.

• Ihnen entgehen Einnahmen dadurch, dass Sie die Stelle nicht so schnell nachbesetzt bekommen, wie Sie sich das wünschen.

• Der neue Mitarbeiter ist während der Einarbeitungszeit lange nicht so produktiv wie der alte.

• In aller Regel möchte der neue Mitarbeiter sich finanziell bei einem Stellenwechsel verbessern. Sind Sie also auf ihn angewiesen, werden Sie zähneknirschend auf seine Forderungen eingehen.

Deshalb liegt bei unserer Beratung zunächst einmal der Fokus darauf, den bestehenden Mitarbeitern klar zu machen, welche Vorteile Ihr Unternehmen bietet. Vieles ist da nach einigen Jahren der Betriebszugehörigkeit „normal“ geworden. Hier gilt es marketingtechnisch Impulse zu setzen. Eventuell gibt es aber auch noch Vorteile, die Sie sich leicht erarbeiten und etablieren können. Die b+p Beratung und Personal weiß aufgrund der Erfahrungen im Headhunting, worauf Mitarbeiter in unterschiedlichen Positionen Wert legen. Profitieren Sie von diesem Wissen und der Kenntnis der unterschiedlichen Instrumentarien.

Sind diese einmal definiert und nach innen kommuniziert wird es leicht, diese auch nach außen zu zeigen. Die Authentizität steigt, da dieses Markenbild bereits gelebt wird.

Bedenken Sie: Wenn der Mitarbeiter einmal bei Ihnen anfängt, dann darf kein Traumschloss zerplatzen, sondern er sollte das vorfinden, was man ihm vorher auch „verkauft“ hat.

Eine starke Marke hält immer, was sie spricht, auch eine starke Arbeitgebermarke!

Employer Branding wirkt also nach innen und nach außen und hat sowohl Marketing als auch personalwirtschaftliche Inhalte als Grundlage.

Sie möchten auch von der Erfahrung der b+p Beratung und Personal profitieren? 

Dann freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme.